Über Mich



Stacks Image 20
Seit meinem 16 Lebensjahr beschäftige ich mich mehr oder weniger intensiv mit der Fotografie. Von Anfang an galt meine Liebe den Kameramodellen von Minolta.

Aus verschiedensten Gründen hatte ich dann Anfang 2011 nach fast 30 Jahren “Minolta/Sony” einen Systemwechsel zu Nikon vollzogen. Mittlerweile bin ich aber durch die Faszination der spiegellosen Technik wieder teilweise zu Sony zurückgekehrt und fahre momentan zweigleisig mit Nikon und Sony.

Mein Hauptinteressengebiet war zunächst die Natur- und Makrofotografie. Mittlerweile „jage“ ich alles, was mir vor die Linse kommt. Leider bleibt mir aus beruflichen Gründen nur sehr wenig Zeit für mein Hobby, so dass ich vor allem in meinen Urlauben aktiv werde.
Meine Tierfotos mache ich hauptsächlich mit der Nikon D750 und dem Sigma Contemporary 150-600mm F5-6,3 DG OS HSM.
Die Kombi ist noch gut tragbar auf meinen Spaziergängen durchs Naturschutzgebiet und gut geeignet für Fotos ohne Stativ. Die Qualität dabei ist meines Erachtens herausragend, vor allem auch bei Low Light bzw. High ISO.
Ansonsten bin ich mit diversen spiegellosen Sonys unterwegs, seit Neustem mit der Sony A7R III und der A6500. Jeweils mit diversen Festbrennweiten und Zooms.
Und wenn ich mal nicht so viel mit mir rumtragen will, kommt auch mal die kleine Sony RX100V zum Einsatz.



Viel Spaß beim Schmökern

Tobias Lindenmeir




_____________________________________________________

Das einzig Gute an den eigenen schlechten Fotos ist die Freude, die man Kollegen damit macht.
Fritz Pölking (1936 - 2007)